Konflikt

Konflikte sind oft Thema im Coaching. Die Interessen des Klienten stimmen dann nicht mit denen anderer Personen überein. Oder kurz: der Klient wünscht sich etwas, das andere nicht bereit sind zu tun oder zu lassen.⁠ ⁠ Bis ein Klient mit diesem Thema zu mir kommt, hat er alle Lösungen getestet, die ihm oder ihr eingefallen sind.

Hilfreich ist im Coaching ist es dann, einen Blick auf die Interaktion selbst zu werfen. Ich unterscheide hier zwischen 1. Lösungen und 2. Lösungen eines Konflikts. ⁠ ⁠ Die 1. Lösung bedeutet: Viel hilft viel! Oder: Erhöhe den Druck!⁠ ⁠ Ein Beispiel dafür: Er geht in den Keller weil Sie meckert, Sie meckert noch mehr, weil Er (immer öfter) in den Keller geht.

Ihr merkt, worauf das hinausläuft…⁠ ⁠ Besser ist hier die 2. Lösung = Breche das Muster⁠!⁠ ⁠ Mache etwas anderes, als Dein Gegenüber es erwartet und ertrage dann geduldig, wie Dein Gegenüber reagiert. Es wird eine Weile dauern, doch spätestens nach 10 Wiederholungen wird Dein Gegenüber sein Verhalten verändert haben. Dies hat oft zur Folge, dass der Konflikt entschärft und schlussendlich gelöst wird. Das ist aufwändig und fordert Dich eine Weile, lohnt sich aber!⁠

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.